Was ist der Unterschied zwischen einem Mobilprovider und einem Mobilitätsprovider?

Bei einem Mobilprovider können Sie ohne Investkosten zu einem Minutenpreis telefonieren. Und bei einem Mobilitätsprovider können Sie, ohne ein Auto zu kaufen, zum Minutenpreis Auto fahren.

Was unterscheidet Autos, von vielen anderen Investitionsgütern: Sie stehen die meiste Zeit ungenutzt herum und verlieren rasant an Wert. Carsharing, eines von vielen Mobilitätsthemen der Zukunft, beginnt in vielen Städten Europas ein Markt zu werden. Car2go, eine Firma aus dem Daimler-Konzern ist einer der ersten Anbieter. Pay as you drive mit all in, ohne hohe Anschaffungs- und Fixkosten. Auto mittels App in der Nähe suchen, einsteigen, fahren und irgendwo wieder stehen lassen.

Gerade die Jungen, sehen das Auto nicht mehr als Statussymbol sondern als reines Fortbewegungsmittel. Verkehr, Autos und unsere Art uns von A nach B zu bewegen werden sich verändern.

Mehr Details hier.

Dieser Beitrag wurde unter Innovation, Marketing/Sales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar